Zum 01. April 2017 wird eine der beiden nebenamtlichen Geschäftsführerpositionen beim Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB) neu besetzt. Axel Gierga, Geschäftsführer der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG), und Timo Kaupert, Geschäftsführer der Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) tauschen die Positionen. Mit Beschluss der VRB-Gesellschafterversammlung vom 24. März wird Kaupert nebenamtlicher Geschäftsführer des VRB und Gierga stellvertretender Vorsitzender der VRB-Gesellschafterversammlung.
 

Am 20. und 21. März 2017 beschäftigten sich auf der Frühjahrstagung der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) mehr als 60 Experten mit wichtigen verkehrlichen Zukunftsthemen. Die KVG war Gastgeber der zweitägigen Tagung in Helmstedt. Diskutiert wurde über Fragen wie: Was passiert mit dem öffentlichen Personennahverkehr, wenn im ländlichen Bereich immer weniger Menschen leben, die immer älter werden und ganz andere Mobilitätswünsche haben als Berufstätige? Wie geht es mit Bussen und Bahnen in den großen Städten Niedersachsens weiter, wo immer mehr Menschen mit dem ÖPNV fahren? Welche Beiträge kann Elektromobilität dazu leisten, dass öffentlicher Verkehr umweltfreundlich, zukunftsfähig und bezahlbar bleibt? Gibt es bald selbstfahrende Busse?

Pressemeldung vom 22.03.2017

Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
Leo - Neue Antriebstechnologie
Stellenangebote