Vom 07.10. bis 25.10.2019 wird die Straße „Viehweide“ in Harlingerode voll gesperrt. Der Linienbus 871 kann daher seinen Fahrweg nicht wie gewohnt abfahren.  Dadurch entfallen leider für die KVG-Linie 871 folgende Haltestellen:

  • Harlingerode, Kirche
  • Harlingerode, Gartenstrasse
  • Harlingerode, Friedhof
  • Harlingerode, Göttingeröder Str./Landstrasse
  • Harlingerode, Meinigstrasse

Die Linie 871 fährt von der Haltestelle „Planstrasse“ durch die Meinigstrasse in Richtung Haltestelle „Krautgarten“. In dieser einzig möglichen Umleitungsstrecke wird in Höhe der Einmündung „Klagesstrasse“ eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Der Ortsteil Göttingerode wird ebenfalls durch die Meinigstrasse bedient und hat keine Einschränkungen. An den Haltestellen finden die Kunden besondere Hinweise zur Umleitung. Die KVG bittet um Beachtung. Rückfragen der betroffenen Kunden beantwortet auch gern der KVG Betrieb Bad Harzburg.

Ab dem 19. August 2019 müssen die KVG-Linien 603 und 607 für voraussichtlich ein Jahr eine Umleitung fahren. Erforderlich ist dies aufgrund einer baustellenbedingten Vollsperrung der Kreisstraße (K 26) zwischen den Salzgitteraner Stadtteilen Flachstöckheim und Lobmachtersen. In Flachstöckheim können die Haltestellen „Park“ und „Steigerdamm“ nicht angefahren werden. Für diese richtet die KVG in beiden Fahrtrichtungen Ersatzhaltestellen auf der Alten Landstraße (Einmündungsbereich Ritter-Schwicheldt-Allee) ein. In Lobmachtersen muss die Haltestelle „Am Spring“ entfallen. Fahrgäste werden gebeten, auf den Halt „SZ-Lobmachtersen, Ort“ auszuweichen. Die Umleitung beider Linien erfolgt über Beinum, weshalb Mitfahrende eine Fahrzeitverlängerung von wenigen Minuten einplanen sollten.

Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
Stellenangebote
AST/ALT bestellen