Die KVG macht den Weg für den Einsatz weiterer Elektrobusse in Wolfenbüttel frei: In Kürze geht auf dem örtlichen KVG-Betriebshof eine Trafostation mit einer Leistung von 630 kVA in Betrieb. KVG-Geschäftsführer Axel Gierga erläuterte diesen Meilenstein während einer Baustellenbesichtigung: „Unser bisheriger Hausanschluss kam beim Aufladen der Fahrzeugbatterie an seine Grenzen. Da wir die E-Busflotte ab diesem Jahr schrittweise aufstocken wollen, sichert uns die Trafostation eine zuverlässige Stromversorgung zum gleichzeitigen Laden aller Batterien.“ Die KVG setzt auf reichweitenstarke Elektrobusse mit reiner Übernachtladung auf dem Betriebshof. Dadurch entfällt der Aufbau einer kostenaufwändigen Infrastruktur im gesamten Liniennetz.

Pressemeldung vom 12.06.2019

Linienbetrieb mit elektrischen Omnibussen

Erstmals ist im Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB) die U21-Sommerferienkarte erhältlich. Mit dieser können alle jungen Leute bis einschließlich 20 Jahren in den sechs Wochen der Sommerferien (4. Juli bis 14. August 2019) das gesamte ÖPNV-Angebot (Bus, Bahn, Tram) aller Verkehrsunternehmen im VRB nutzen. Das Ticket gilt an allen Wochentagen rund um die Uhr und kostet einmalig nur 19,90 Euro. Es ist damit noch günstiger als die normale U21-Karte (Freizeitticket - gültig für jeweils einen Monat).

Die U21-Sommerferienkarte ist ab sofort in allen KVG-Bussen und Vorverkaufsstellen erhältlich.

Als Alternative für noch mehr Erlebnisse in den Sommerferein bietet die KVG gemeinsam mit rund 100 Verkehrsunternehmen für alle unter 19 Jahren und die in 2000 Geborenen für nur 33 Euro das SommerFerienTicket für ganz Niedersachen/Bremen an. Auch dieses Ticket ist nicht an den Status Schüler gebunden. "Das Alter zählt, sonst nichts."

Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
SommerFerienTicket

Jetzt für ALLE bis 19 Jahre!

Stellenangebote
AST/ALT bestellen