Linienstörungen / Fahrtenausfall

Linie: 391
Linie: 392
Linie: 612
Linie: 616

Personalbedingt fällt die Linie 601 bis auf Weiteres aufgrund von Personalmangel aus.
Die Frühfahrt um 4:35 Uhr ab SZ-Lebenstedt Stadtbad bleibt bestehen.

Sonderfahrplan>>

Um personalbedingte, kurzfristige Fahrtenausfälle zukünftig bestmöglich zu vermeiden, wird im Verkehrsgebiet Wolfenbüttel ab dem 17.10.2022 auf den Linien 794 (Halchter - Fümmelse - Halchter) und 797 (Linden-Ost - Kornmarkt - Südwest) ein leicht angepasster Fahrplan angeboten, der vorerst bis zum 10.12.2022 gültig ist. >>

 

Update:

Ab dem 1.10. reicht im ÖPNV in Niedersachsen eine medizinische Maske aus. 
Für Fahrgäste im ÖPNV gilt damit weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Kinder bis zum 6, Lebensjahr brauchen keine Maske. Personen zwischen dem vollendeten 6. Lebensjahr und dem vollendeten 14. Lebensjahr müssen mindestens eine einfache medizinische Maske tragen (bisher Stoffmaske), Personen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr sind zum Tragen einer mind. medizinischen Maske (OP-Maske) verpflichtet. 
Diese Regel gilt in allen Nah- und Regionalzügen, in den Trams und den Bussen im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig.

Die KVG empfiehlt auch weiterhin das Tragen einer FFP2-Maske. 

Wir als ÖPNV Dienstleister wissen, wie enorm wichtig und fundamental ein funktionierender Personennahverkehr für die Menschen in unserer Region ist. Leider fallen zu unserem und vor allem sehr zum Leidwesen unserer Fahrgäste aktuell immer wieder Fahrten im gesamten Verkehrsgebiet aus. Wir versuchen, Schulfahrten und wichtige Fahrten für den Berufsverkehr aufrecht zu erhalten, daher fallen vermehrt Fahrten in den Nachmittag- und Abendstunden aus.

Die Einschränkungen liegen darin begründet, dass seit Februar 2022 die Zahl unserer einsatzfähigen Fahrerinnen und Fahrer stetig gesunken ist, so dass wir aktuell einem außergewöhnlichen Personalmangel gegenüberstehen. Inzwischen lässt sich dieser nur noch durch massive Neueinstellungen beheben und wir verstärken auf allen Ebenen unsere Personalgewinnungsanstrengungen. mehr>>

Das 9-Euro-Ticket war ein Erfolg. Das lässt sich zum Ende des dreimonatigen Zeitraums dieses günstigen Tickets festhalten. Im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig (VRB) wurden insgesamt ca. 300.000 9-Euro-Tickets bei den Busunternehmen und im App-Vertrieb verkauft. Die Eisenbahnunternehmen melden ihre Verkäufe bundesweit an die Deutschlandtarifverbund GmbH.

 

Zum Fahrplanwechsel am 25.08.2022 gibt es in den Verkehrsgebieten Helmstedt, Salzgitter und Harz die folgenden Änderungen :

...

Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
Stellenangebote
AST/ALT bestellen