vom 20. Juli 2012 | Nr. 07d/12

KVG präsentiert zum 22. Mal: Das SchülerFerienTicket

Gemeinsame Ferienprogramm-Aktion mit der Stadt Salzgitter am 19.07. auf dem Rathausvorplatz in Lebenstedt, KVG-Infostand zum Fahrplanwechsel

Jetzt heißt es wieder: Das Strandleben an der Nordsee genießen, den Teutoburger Wald entdecken oder Großstadtluft schnuppern und gemeinsam andere Regionen besuchen. Zum 22. Mal bietet die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) gemeinsam mit über 100 Verkehrsgesellschaften in Niedersachsen und Bremen das tarifliche Sonderangebot „SchülerFerienTicket“ (SFT) an. Für nur 29 Euro sind Schüler damit in den Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsunternehmen sechs Wochen mobil.

Ferienstartaktion in Salzgitter

Mit viel Informationen und Action läuten in einer Gemeinschaftsaktion erneut die Stadt Salzgitter, die Sport und Freizeit mbH und die KVG unterstützt von vielen weiteren Akteuren aus dem Ferienpass-Programm am 19. Juli von 14 bis 18 Uhr die Sommerferien für Kinder, Jugendliche und Familien ein. Mit etwas Glück kann man wieder einen der Preise gewinnen: 15 Ferienpässe und 15 Schülerferientickets sind in der Verlosung!

Infos der KVG rund um den Fahrplanwechsel zum Ferienbeginn

Am 23.07. wechseln die Fahrpläne bei der KVG. Allerlei Änderungen gibt es für den Abend- und Sonntagsverkehr im Liniennetz Salzgitter: neue Linienführungen, neue Fahrtzeiten, neue Anschlüsse und Spät-verbindungen von / nach Braunschweig. Umfangreiche Infos dazu ab sofort bei der KVG.

Noch mehr Ferien- und Fahrspaß

Der übliche Gültigkeitszeitraum der Tickets wurde auf die Wochenenden vor Ferienbeginn und –ende erweitert. Mit dem SFT können Schüler nun vom 21.07. bis 02.09.2012 unterwegs sein. Besucher des Niedersächsischen Landesturnfestes in Osnabrück können zudem ihren Teilnehmerausweis in Verbindung mit dem SchülerFerienTicket auch zur Anreise am  20. Juli 2012, einem Tag vor offiziellem Nutzungsbeginn, einsetzen.

Welche Fahrzeuge und Strecken können genutzt werden?

Mit dem SFT können alle KVG-Linien und die der Verbundpartner  in der Region Braunschweig sowie in ganz Niedersachsen und Bremen alle Straßen- und Stadtbahnen, Busse sowie Züge des Nahverkehrs (jeweils 2. Wagenklasse) der folgenden Schienen-Verkehrsunternehmen genutzt werden: DB Regio AG Regionalbereich Niedersachsen und Bremen, NordWestBahn GmbH, Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH, metronom Eisenbahngesellschaft mbH, cantus Verkehrsgesell-schaft mbH, WestfalenBahn GmbH, erixx GmbH und ARRIVA.

Für Schüler bis 22 Jahre

Das Ticket ist nicht übertragbar und gilt für alle Vollzeit-Schüler bis einschließlich 22 Jahren - gewertet wird das Alter bei Ferienbeginn. Schüler ab dem 16. Lebensjahr müssen bei Fahrten mit dem SFT zusätzlich einen Berechtigungsnachweis (Schülerausweis-Original, Original-Bescheinigung der Schule oder Zeugniskopie) mitführen.

Das SchülerFerienTicket ist bei der KVG erhältlich

Bei allen Fahrpersonalen, in den >mobilitätszentralen< in Salzgitter-Lebenstedt, Fischzug 1, und Wolfenbüttel am Kornmarkt 9, in den Betrieben Helmstedt, Dieselstr. 7, im Betrieb Bad Harzburg, Bismarckstr. 10 und allen KVG-Vorverkaufsstellen in Salzgitter-Bad, Salzgitter-Gebhardshagen, Wolfenbüttel, Königslutter, Helmstedt und Schöningen (Verzeichnis auf der KVG-Homepage) kann man das Tickert ab sofort erwerben. Infos über KVG-Verkehre immer aktuell: www.kvg-braunschweig.de .

Weitere Informationen im Internet

Detaillierte Infos rund um die Ticketnutzung bietet speziell die Homepage:  www.schuelerferienticket.de. Und auch auf der Internet-Plattform Facebook hat das SFT einen eigenen Bereich für Interessierte eingerichtet:www.facebook.com/sft4u.

Bildergalerie anzeigen
Für weitere Informationen:
Herr Dipl.-Ing. Klaus Stuhlmann
KVG mbH Braunschweig
In den Blumentriften 1
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 4099-0
Telefax: 05341 4099-44
Email: presse@kvg-bs.de
zurück zur Übersicht
Druckansicht