Aktuelles

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für dieses oder das kommende Jahr? Dann auf zur BONA SZ Ausbildungsmesse: Diese öffnet ihre Türen am 27. Februar 2019 zwischen 08:00 und 14:00 Uhr in der Sporthalle Amselstieg, Rudolf-Harbig-Straße 17 in SZ-Lebenstedt.

Das KVG-Team freut sich darauf vor Ort mit Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern ins Gespräch zu kommen. Wir bieten Jobs mit Perspektiven und freuen uns auf Persönlichkeiten, die gemeinsam mit uns mit guter Aussicht Großes bewegen möchten. An unserem Stand geben wir daher Hintergrundinformationen zu unseren drei spannenden Ausbildungsberufen, gern auch in individuellen Einzelgesprächen. Der Eintritt zur Messe ist frei.

 

Zum diesjährigen Höhepunkt der Narrensaison in Braunschweig am Sonntag, den 03. März 2019, gilt das aktuelle Schoduvel-Sympathieband wieder als Fahrschein auf den Linien der KVG und aller anderen Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB). Das Sympathieband ermöglicht ganztägig die Fahrt mit Bussen, Trams sowie Nahverkehrszügen und bietet weitere Vorteile beim Karneval in Braunschweig wie z. B. freien Eintritt zur Party nach dem Karnevalsumzug.

Bei der KVG ist das Schoduvel-Sympathieband in folgenden Verkaufsstellen für 5 Euro zu bekommen (zu den Öffnungszeiten):

  • Salzgitter: KVG-Mobilitätszentrale am Bahnhof in SZ-Lebenstedt, Konrad-Adenauer-Str. 8
  • Salzgitter: KVG-Betriebshof SZ-Lebenstedt, An der Feuerwache 12-20
  • Wolfenbüttel: KVG-Mobilitätszentrale, Kornmarkt 9
  • Bad Harzburg: KVG-Betriebshof, Bismarckstr. 10
  • Helmstedt: KVG-Betriebshof, Dieselstr. 7

 

Information des VRB

Die neue Linie 388 in Lehre nahm ihre Bedienung zum Fahrplanwechsel am 9.12.2018 unter großem Interesse vieler Bürgerinnen und Bürgern sowie Ehrengästen auf. Nach über einem Monat Betriebsdurchführung lohnt bereits die Frage: Hat die Linie denn auch begeisterte Fahrgäste gefunden? Die KVG hat auf ihrer Linie im Januar über 2 Wochen an 10 Zähltagen erste Fahrgastzählungen durchführen lassen. Die Ergebnisse liegen nun ausgewertet vor.

Pressemeldung vom 07.02.2019

Alle Infos zur Linie 388

Seit Anfang des Jahres bietet die KVG alle Beratungs- und Serviceleistungen rund um den ÖPNV im Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB) in der KVG-Mobilitätszentrale am Bahnhof SZ-Lebenstedt an. Ab dem 01. Februar 2019 betreibt die KVG vor Ort auch eine DB-Agentur. Dadurch erhalten Kunden neben den gewohnten Leistungen für Bus, Tram und Bahn im VRB auch Serviceleistungen und Zugtickets für den Nah- und Fernverkehr über die Grenzen des Verbundgebietes hinaus.

Standort:
Bahnhof SZ-Lebenstedt, Konrad-Adenauer-Str. 8, 38226 SZ-Lebenstedt

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr

Neuer Standort der Mobilitätszentrale: Seit dem 02. Januar 2019 bietet die KVG alle Beratungs- und Serviceleistungen rund um den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) direkt am Bahnhof SZ-Lebenstedt in einer durch die Stadt Salzgitter errichteten modularen Servicestation an. Die Mitarbeitenden der KVG-Mobilitätszentrale sind damit die wichtigsten lokalen Ansprechpartner Salzgitters für Fahrgäste des Nahverkehrs mit Bus, Tram und Bahn im Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB). Für die Fahrgäste stehen neben der Möglichkeit des Ticketerwerbs wettergeschützte Warte- und Begrüßungszonen, eine öffentliche WC-Anlage und Fahrradabstellplätze zur Verfügung. Bis einschließlich 15.01.2019 bietet die KVG ihre Dienstleistungen zeitgleich auch am bisherigen Standort an, um den erwarteten hohen Beratungsbedarf zum Start des Sozialtickets für Salzgitter, mit Geltung ab Januar 2019, zu gewährleisten.

Pressemeldung der KVG vom 02.01.2019
Pressemeldung der Stadt Salzgitter vom 02.01.2019

KVG-Vorverkaufsstellen

Das Sozial-Ticket - auch Mobilitäts-Ticket genannt – für die Benutzung des ÖPNV wird nach Beschluss des Rates am 21.12.2018 ab 1. Januar 2019 im Stadtgebiet Salzgitters eingeführt. Es ist ein Modellprojekt, das zunächst auf zwei Jahre angelegt ist, mit der Option, es bei Erfolg auf Dauer weiter zu führen. Damit kann das Projekt ab Januar starten.

Kaufen können das Sozial-Ticket Bürgerinnen und Bürger mit erstem Wohnsitz im Stadtgebiet, die einkommensabhängige, existenzsichernde Leistungen beziehen, wie Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII, Grundsicherung oder Sozialgeld nach dem SGB II, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sowie Transferleistungen nach dem SGB VIII.

Für den Kauf des Sozialtickets ist die Vorlage eines entsprechenden Berechtigungsausweises erforderlich.

Pressemeldung vom 21.12.2018

Detailinformationen zum Sozialticket Salzgitter

Seit Juli 2017 gehört die Gemeinde Büddenstedt (mit Reinsdorf, Hohnsleben und Offleben) zur Stadt Helmstedt. Ab 1. Januar 2019  wird nun auch im ÖPNV-Tarifsystem des Verkehrsverbundes Region Braunschweig (VRB) die Gemeinde Büddenstedt der Tarifzone 30 (Helmstedt) zugeschlagen. Zuvor bildete Büddenstedt mit Schöningen eine gemeinsame Tarifzone, die Tarifzone 32.

Die Tarifinformationen ab 1.01.2019 werden an den betroffenen KVG-Haltestellen die jeweils neue Situation der Preisstufenermittlung grafisch und farbig abbilden.

Mehr zu den daraus resultierenden Fahrpreisen und zur Karenzregelung für bereits gekaufte Fahrscheine entnehmen Sie bitte der VRB-Presseinformation vom 19.12.2019.

Bildergalerie anzeigen

Zum 1. Januar werden im Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig die Fahrpreise leicht steigen.

Steigerungen insbesondere der Personalkosten bei den Verkehrsunternehmen sowie die Finanzierung von Investitionen machen die Erhöhung notwendig. Im Schnitt steigen die Preise um 2,12 %

Presseinformation des VRB vom 14.12.2018

Der KVG-Aufsichtsrat hat in seiner Dezembersitzung den Investitionsplan für das kommende Jahr genehmigt. Damit gab er u. a. grünes Licht für die Beschaffung von 10 Solo-Elektrobussen. Zwei Batteriebusse schreibt die KVG bereits europaweit aus, acht weitere folgen im Jahr 2019. Für diese wird zuvor eine Förderung durch den Bund beantragt. Die Produktionskapazitäten der Hersteller sind hochgradig ausgelastet, weshalb mit einer langen Lieferzeit gerechnet wird. Neben der Fahrzeugbeschaffung sind für 2019 auch weitere Investitionen in die Digitalisierung vorgesehen.

Pressemeldung vom 13.12.2018

Mehr Infos zum Projekt "Leo"

Seit 20 Jahren profitieren ÖPNV-Fahrgäste im Großraum Braunschweig von einem einheitlichen Tarifsystem mit nur vier Preisstufen. Anlässlich des VRB-Geburtstages haben sich KVG-Mitarbeitende mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei tausenden Fahrgästen persönlich für ihr Vertrauen in unser Dienstleistungsangebot bedankt. Gleichzeitig waren die KVG-Kunden zu einem Jubiläumsgewinnspiel eingeladen.

Nun haben KVG-Prokurist Klaus Stuhlmann und Marketingmitarbeiter Ronald Kroke den Hauptgewinn übergeben. Miriam Weber aus Salzgitter freut sich zusammen mit Dennis Wakker über eine Auszeit im Harz mit Übernachtung im Torfhaus HARZRESORT, wo sie sich an zwei Tagen ihr individuelles Ausflugsprogamm gestalten können. Fahrkarten für Bus und Bahn im VRB erhalten Sie von der KVG dazu.

Die KVG wünscht der Gewinnerin und allen anderen Fahrgästen weiterhin eine gute Fahrt mit unseren Bussen.

20 Jahre KVG im VRB
Details zum Gewinn

Ab dem 03. September 2018 müssen die Linie 604 sowie einzelne Fahrten der Linien 603 und 620 der KVG eine Umleitung fahren. Notwendig ist dies aufgrund einer baustellenbedingten Vollsperrung der Stabbogenbrücke zwischen SZ-Beddingen und SZ-Bleckenstedt. Diese wird voraussichtlich 12 Monate saniert. Aufgrund des längeren Fahrweges fahren fast allen Fahrten der Linie 604  von vielen Haltestellen mit veränderten Fahrzeiten ab. Auf den Linien 603 und 620 sind insgesamt elf Fahrten von und zu Schulstandorten von Fahrweg- und Fahrzeitanpassungen betroffen.

Pressemeldung vom 28.08.2018

Kompaktübersicht geänderte Fahrten der Linien 603 und 620 sowie kompletter Fahrplan der Linie 604 ab 03.09.2018

Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
Stellenangebote
AST/ALT bestellen