vom 26. Juni 2012 | Nr. 06a/12

Linie 797, Haltestelle „Halchter, Im Sommerfeld“: Zwei Monate Testbedienung beendet

Die Stadt Wolfenbüttel hatte mit der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) einen Testbetrieb auf der Linie 797 zur Bedienung der Haltestelle „Halchter, Im Sommerfeld“  in beiden Richtungen für die Monate Mai und Juni 2012 vereinbart. Diese Haltestelle sollte auf Wunsch von Bürgern in Halchter auch in Fahrtrichtung Innenstadt bedient werden.

Die KVG-Verkehrserhebungen über den Probezeitraum von zwei Monaten und der Umfang der Inanspruchnahme der Haltestelle in den einzelnen Zeitlagen und Betriebstagen Mo – Fr, Samstag und Sonntag werden nun ausgewertet. Eines steht aber jetzt schon fest: Die Inanspruchnahme dieser Haltestelle ist sehr gering in beiden Richtungen und daher wird die KVG mit der Stadt ein neues, differenziertes Bedienungsangebot festlegen, was der tatsächlichen zeitlichen Nachfrage für Ein- und Ausstieg in beiden Fahrtrichtungen im Testzeitraum entspricht.  Voraussichtlich zum Schuljahresbeginn /  September 2012  wird das differenzierte, geänderte  Angebot für die Kunden dauerhaft dann einführen.

Ab 1. Juli gilt vorerst  wieder der „alte“, vor dem Versuchszeitraum gültige Fahrplan auf dieser Linie, veröffentlich im Fahrplanheft Stadtverkehr Wolfenbüttel, gültig seit 11.12.2011.

Für weitere Informationen:
Herr Dipl.-Ing. Klaus Stuhlmann
KVG mbH Braunschweig
In den Blumentriften 1
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 4099-0
Telefax: 05341 4099-44
Email: presse@kvg-bs.de
zurück zur Übersicht
Druckansicht