vom 10. November 2014 | Nr. 11b/14

KVG-Linie 618: Zusatzfahrten am Totensonntag

Die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) bietet am Totensonntag, dem 23. November 2014, auf der Linie 618 in beiden Fahrtrichtungen fünf Zusatzfahrten zum und vom Waldfriedhof in Salzgitter-Bad an. Die Busse der Linie 618 fahren ab Thermalsolbad von 11.00 bis 15.00 Uhr und ab Waldfriedhof von 11.30 bis 15.30 Uhr im Stundentakt ab.

Der Friedhof in Salzgitter-Lebenstedt wird von der Linie 613 im Rahmen von sechs Fahrtenpaaren angefahren. Aufgrund zahlreicher Kundenwünsche wird die Haltestelle „Friedhof“ in Salzgitter-Lebenstedt bereits seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2013 an Sonn- und Feiertagen ganzjährig von den Bussen der Linie 613 bedient.

Den Zusatzfahrplan der Linie 618 erhalten Fahrgäste in der KVG Mobilitätszentrale Salzgitter-Lebenstedt, Fischzug 1, 38226 Salzgitter, den privaten Vorverkaufsstellen der KVG in Salzgitter-Bad, in vielen KVG-Bussen im Bereich Salzgitter-Bad oder im Internet unter www.kvg-braunschweig.de.

Für weitere Informationen:
Herr Dipl.-Ing. Klaus Stuhlmann
KVG mbH Braunschweig
In den Blumentriften 1
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 4099-0
Telefax: 05341 4099-44
Email: presse@kvg-bs.de
zurück zur Übersicht
Druckansicht