vom 16. Januar 2015 | Nr. 01a/15

KVG Braunschweig befördert Fahrgäste mit sieben neuen Bussen: Komfortabel – umweltschonend - barrierefrei

Die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) hat zum Jahreswechsel 2015 ihre Fahrzeugflotte weiter aufgefrischt: Bereits am 29. Dezember 2014 nahmen der KVG-Geschäftsführer Axel Gierga und der KVG-Aufsichtsratsvorsitzende Rolf Stratmann sieben neue Busse der Marke MAN im MAN Busauslieferungs-Center Nord in Salzgitter entgegen. Die neuen Fahrzeuge wurden seitdem u. a. mit der Technik für Echtzeitfahrgastinformationen und den Fahrscheinverkauf ausgerüstet. Ab der kommenden Woche fahren die Busse auf den KVG-Linien in den Verkehrsgebieten Salzgitter, Wolfenbüttel, Helmstedt und Bad Harzburg.

Rolf Stratmann freute sich im Rahmen der Fahrzeugauslieferung für die Fahrgäste: „Die KVG-Kunden erwarten eine kontinuierliche Attraktivitätssteigerung im ÖPNV. Investitionen in komfortable, zuverlässige und barrierefreie Busse sind dafür eine wesentliche Säule. Die KVG wird daher weiterhin regelmäßig Investitionen tätigen – immer mit Blick auf ihre Kunden und zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit.“

In Salzgitter werden zwei, in Wolfenbüttel sowie Helmstedt jeweils ein MAN Lion`s City A37 NL mit 290 PS / 213 KW, 32 Sitzplätzen und 67 Stehplätzen zum Einsatz kommen. Außerdem setzt die KVG mit dem Lion`s City A47 NL mit 250 PS / 184 KW, 28 Sitzplätzen sowie 55 Stehplätzen auf den Typ „Midibus“. Dieser ist 1,5 Meter kürzer als ein normaler Solobus und hat daher einen geringeren Kraftstoffverbrauch. Im Verkehrsgebiet Bad Harzburg werden Fahrgäste zukünftig mit zwei und in Helmstedt mit einem neuen Bus dieses Typs befördert.

Als sauberste und umweltfreundlichste konventionelle Motorentechnik kommen in den Fahrzeugen Euro 6 Motoren zum Einsatz. Diese haben gegenüber den Vorgängermotoren einen geringeren Kraftstoffverbrauch. Thomas Flentge, Key Account Manager ÖPNV bei der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, sagte anlässlich der Schlüsselübergabe: „Als erster deutscher Kunde hat die KVG Braunschweig bereits im Sommer 2013 auf MAN Lion´s City Stadtbusse mit Euro 6 gesetzt. Wir freuen uns, dass die KVG gute Erfahrungen gemacht hat.“

Alle neuen Busse sind mit Klimaanlagen und Haltestelleninnenanzeigen ausgestattet. Zudem ermöglichen sie den Fahrgästen die barrierefreie Nutzung: Sie sind niederflurig, verfügen über einen großer Bereich mit Rollstuhl-, Kinderwagen und Rollatorenplätzen sowie einen breiten Durchgang im Vorderwagen. Eine Innovation ist die Ausstattung der Fahrzeuge mit neuen elektrischen Innenschwenktüren der Firma Bode. Diese sind besonders leise und sehr zuverlässig. Die KVG war seit dem Sommer 2013 Erprobungsbetrieb für die neuen Türen und hat mit diesen sehr gute Erfahrungen gemacht.

Für weitere Informationen:
Herr Dipl.-Ing. Klaus Stuhlmann
KVG mbH Braunschweig
In den Blumentriften 1
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 4099-0
Telefax: 05341 4099-44
Email: presse@kvg-bs.de
zurück zur Übersicht
Druckansicht