Betriebsstörung

Erhöhtes Beförderungsentgelt

In unseren Fahrzeugen wird kontrolliert. Fahren Sie daher nie ohne gültigen Fahrschein. Ersparen Sie sich und uns unnötigen Ärger. Das erhöhte Beförderungsentgelt beträgt 60 Euro.

Bei Personengebundenen Karten beträgt es lediglich 7 Euro, wenn der Fahrgast nachweisen kann, dass er zum Zeitpunkt der Feststellung einen gültigen Fahrausweis hatte und diesen nur vergessen hat. Bei übertragbaren Karten werden generell 60 Euro erhoben.

(vgl. hierzu § 9 Beförderungsbedingungen des Verbundtarifs Region Braunschweig).




zurück zur Übersicht
Betriebsstörung
Verspätungen durch Schnee-und Eisglätte im Oberharz
15.01.2019 - 17.01.2019
Bedingt durch die momentane Witterungslage kommt es auf der Linie 820 zwischen Bad Harzburg-Braunlage-St.Andreasberg zu geringen Verspätungen.
Fahrplanauskunft
Um
: Uhr