Betriebsstörung

Regio-Busse

Die RegioBus-Linien verbinden Gemeinden mit zentralen Orten. Sie bedienen alle Orte im Verlauf der Linie, d.h. innerhalb der so genannten Schwereline der Verkehrsnachfrage.
Die RegioBusse fahren im merkbaren Takt. Und das heißt in der Regel: Montags bis freitags im Stundentakt von ca. 5 bis ca. 22 Uhr, samstags zwischen ca. 6 und ca. 16 Uhr im Stundentakt und anschließend im 2-Stundentakt bis ca. 22 Uhr. Sonn- und feiertags fahren die RegioBusse von ca. 9 bis ca. 19 Uhr im 2-Stundentakt. Kleinere Abweichungen hiervon gibt es vereinzelt.

Folgende 11 RegioBus-Linien werden von der KVG betrieben:

280 Königslutter - Wolfsburg
370 Helmstedt - Schöningen - Schöppenstedt
380 Helmstedt - Wolfsburg
390 Helmstedt - Süpplingen - (Königslutter)
610 Salzgitter-Lebenstedt - Salzgitter-Bad
620 Salzgitter-Lebenstedt - Braunschweig
630 Salzgitter-Lebenstedt - Wolfenbüttel
640 Salzgitter-Lebenstedt - Lengede
710 Wolfenbüttel - Winnigstedt
790 Wolfenbüttel - Salzgitter-Thiede/Steterburg
820 Bad Harzburg - Braunlage - St. Andreasberg
RegioBus-Linien sind mit dem eigenen Logo  vor der dreistelligen Liniennummer auf den Haltestellenschildern besonders gekennzeichnet. Die lokalen und städtischen Verkehrslinien der KVG sind mit dem Logo "BUS" vor der dreistelligen Liniennummer an den Haltestellen gekennzeichnet.




zurück zur Übersicht
Betriebsstörung
Verspätungen durch Schnee-und Eisglätte im Oberharz
15.01.2019 - 17.01.2019
Bedingt durch die momentane Witterungslage kommt es auf der Linie 820 zwischen Bad Harzburg-Braunlage-St.Andreasberg zu geringen Verspätungen.
Fahrplanauskunft
Um
: Uhr