Betriebsstörung

Richtig Bus fahren - Ganz einfach gemacht

In unseren Bussen können Sie folgendes Fahrscheinsortiment des Verbundtarif Region Braunschweig aus elektronischen Fahrscheindruckern direkt beim Fahrpersonal erwerben:

Einzelfahrschein für Erwachsene Einzelfahrschein für Kinder (6-14 Jahre)
2-Fahrten-Karte 10-Fahrten-Karte
Wochenkarte für Schüler und Auszubildende
(Kundenkarte ist notwendig)

Monatskarte für Schüler und Auszubildende (Kundenkarte erforderlich)

Plus-Karte für Erwachsene Tageskarte für 1, 2, 3, 4 oder 5 Personen
Senioren-Karte U 21-Karte
Erweiterungskarte  

Außerdem erhalten Sie Verbundfahrscheine in den KVG-mobilitätszentralen und privaten Vorverkaufsstellen der KVG. Die preiswerte Abo-Karte gibt es bei der Abo-Zentrale der Verbundgesellschaft, der Braunschweiger Verkehrs-AG. Bestellformulare für die Abo-Karte sind im "Formularpool" der VRB-Webseite hinterlegt, oder in den KVG-mobilitätszentralen und Vorverkaufsstellen erhältlich.

Halten Sie beim Kauf von Fahrscheinen in unseren Bussen möglichst Ihr Fahrgeld abgezählt bereit. "Große Geldscheine" sollten Sie bitte nicht für Fahrscheine mit niedrigen Fahrpreisen vorlegen. Haben Sie auch Verständnis dafür, dass der Wechselgeldbestand beim Fahrpersonal nur begrenzt sein kann. Ggf. können Ihnen im Bus auch nette andere Fahrgäste den "großen Schein" wechseln; unser Fahrpersonal ist Ihnen dann mit einer Durchsage gern behilflich. Wenn alles nicht hilft, wird für das Restgeld eine Gutschrift vom Fahrpersonal ausgegeben, die Sie sodann bei dem benannten KVG-Betriebshof einlösen müssen.

Wenn Sie Mehrfahrtenkarten-Abschnitte oder Kinderfahrscheine im Vorverkauf besitzen, so denken Sie bitte immer an die sofortige Entwertung dieser Fahrkarten bei Fahrtantritt. Sie könnten sonst ungewollt zum "Schwarzfahrer" bei Verkehrskontrollen werden. Es ist bitte auch darauf zu achten, dass diese Fahrscheine auf der Rückseite entwertet werden müssen. Die Entwerter befinden sich in unseren Bussen in der Nähe der Türen. Der Entwerter druckt Liniennummer, Einstiegszone, aktuelle Uhrzeit und Datum zu Kontrollzwecken auf. Im Zusammenhang mit der aufgedruckten Uhrzeit sei auf die Gültigkeitsdauer der einzelnen Fahrkarten in Abhängigkeit von der jeweiligen Preisstufe verwiesen (näheres siehe Tarifbestimmung). Bei Störungen der Entwerter sind bitte die Fahrscheine dem Fahrpersonal zur manuellen Entwertung vorzulegen.

Wenn Sie einen Einzelfahrschein beim Fahrpersonal kaufen, so ist dieser bereits entwertet und darf nicht zusätzlich in den Entwerter gesteckt werden!

Beim Umstieg zwischen einzelnen Verkehrsmitteln oder Linien im Verbundtarif Region Braunschweig dürfen die oben genannten Fahrkarten nicht nochmals entwertet werden.




zurück zur Übersicht
Betriebsstörung
Verspätungen durch Schnee-und Eisglätte im Oberharz
15.01.2019 - 17.01.2019
Bedingt durch die momentane Witterungslage kommt es auf der Linie 820 zwischen Bad Harzburg-Braunlage-St.Andreasberg zu geringen Verspätungen.
Fahrplanauskunft
Um
: Uhr