Pressemitteilungen vom 20. März 2020 | Nr. 07/C20

Weitere Betriebseinschränkungen bei der KVG-Braunschweig aufgrund des Coronavirus

Aufgrund der geringeren Nachfrage infolge der Coronapandemie wird ab Dienstag 24.03.2020 das Fahrplan-Angebot bis auf Weiteres wie folgt geändert:

Stadt Salzgitter

Montags bis freitags gilt der Samstagsfahrplan. Die Linien des Berufsverkehrs verkehren.  Samstags und sonntags gelten die normalen Fahrpläne. An allen Tagen entfallen die Fahrten, die an den Endhaltestellen nach 22:00 Uhr beginnen. Die Flächen-AST Verkehre werden an allen Tagen nur bis 22:00 Uhr durchgeführt.

Stadt Wolfenbüttel / Landkreis Wolfenbüttel

Montags bis freitags gilt der Samstagsfahrplan, die Stadtbuslinien nehmen ihren Betrieb eine Stunde früher auf. Samstags und sonntags gelten die normalen Fahrpläne. An allen Tagen entfallen die Fahrten, die an den Endhaltestellen nach 22:00 Uhr beginnen. Die Flächen-AST Verkehre werden an allen Tagen nur bis 22:00 Uhr durchgeführt.

Stadt Helmstedt / Landkreis HelmstedtEs gilt der Ferienfahrplan. An allen Tagen entfallen die Fahrten, die an den Endhaltestellen nach 22:00 Uhr beginnen.

Bad Harzburg / Braunlage

Es gilt der Ferienfahrplan. An allen Tagen entfallen die Fahrten, die an den Endhaltestellen nach 22:00 Uhr beginnen.

Mobilitätszentralen Salzgitter und Wolfenbüttel

Die Mobilitätszentralen in Salzgitter und Wolfenbüttel am Samstag, 21.03.2020 geschlossen. Ab Montag 22.03.2020 gelten vorerst wieder die normalen Öffnungszeiten.

Salzgitter, 20.03.2020

Für weitere Informationen:
Herr Dr. Michael Thiesies
KVG mbH Braunschweig
Hauptverwaltung
In den Blumentriften 1
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 4099-60
Telefax: 05341 4099-44
Email: michael.thiesies@kvg-braunschweig.de
Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
Stellenangebote
AST/ALT bestellen