Betriebsstörung

Aktuelles

UPDATE: Kostenlose Beförderung von ukrainischen Geflüchteten gilt weiterhin

Aufgrund der aktuellen Situation werden Geflüchtete aus der Ukraine ab sofort unentgeltlich in allen Bussen der KVG befördert. Als „behelfsweiser“ Fahrausweis (oder Freifahrtberechtigung) dient ein zugehöriger ukrainischer Pass bzw. Ausweis.

Update vom 18.3. :

Die Regelung gilt weiterhin und bis auf Widerruf!

 

Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
Stellenangebote
AST/ALT bestellen