Betriebsstörung

Aktuelles

Freifahrt für Ukraine-Flüchtlinge endet am 1.6.2022

Ab dem 01.06.2022 hat die Bundesregierung weitreichende Maßnahmen zur Unterstützung der ukrainischen Geflüchteten im Rahmen der Grundsicherung getroffen.

Aus diesem Grund wird die Nahverkehrsbranche die bisherige Regelung zur flächendeckenden Freifahrt ukrainischer Geflüchteter im ÖPNV zum 31.05.2022 beenden. Damit gilt die Regelung „Pass = Ticket“ ab dem 1. Juni 2022 nicht mehr.

Der Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB) empfiehlt für die Nutzung des ÖPNV den Kauf des deutschlandweit gültigen 9-Euro-Tickets, das für die Monate Juni, Juli und August erhältlich ist.

Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
Stellenangebote
AST/ALT bestellen