Betriebsstörung

Aktuelles

Moderate Tarifanpassung im VRB zum 1. Januar 2020

Die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) weist ihre Kunden darauf hin, dass zum 1. Januar 2020 im Verbundtarif Region Braunschweig (VRB) eine Tarifanhebung um durchschnittlich 1,95 Prozent vorgenommen wird. Die Preisanpassung wurde von den 19 im VRB zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen sowie dem Regionalverband Großraum  Braunschweig beschlossen und durch die Landesnahverkehrsgesellschaft mbH Niedersachsen (LNVG) genehmigt. Der VRB verantwortet seit 1998 den einheitlichen Tarif, der es ermöglicht, mit einem Ticket durch die gesamte Region zu fahren. Die Maßnahmen im KVG-Verkehrsraum im Kurzüberblick:

  • Die Einzeltickets in den Preisstufen 1 – 3 werden um jeweils 10 Cent, in Preisstufe 4 um 20 Cent teurer.
  • Bei den Tageskarten ist die Erhöhung gestaffelt, um 20 Cent in Preisstufe 1, um 30 Cent in Preisstufe 2, um 40 Cent in Preisstufe 3 sowie im Stadttarif und um 50 Cent in Preisstufe 4. 
  • Die Kinderfahrscheine der Preisstufen 1-3 bleiben preisstabil und steigen in der Preisstufe 4 um 10 Cent.
  • Fahrpreise für die 2er- und 10er-Karten, Monatskarten Plus-Karte, Plus-Abo, Senioren-Karte und Senioren-Abo, die Schülerwochen- und Schülermonatskarten und das Job-Ticket  wurden linear angehoben.
  • Der Preis für die Radmitnahme erhöht sich um 20 Cent auf 2,50 Euro (Tageskarte).
  • Ausgenommen von der Tariferhöhung ist die U21-Karte, mit der junge Menschen unter 21 Jahren montags bis freitags von 14 Uhr an, samstags, sonn- und feiertags ganztägig in der gesamten Region unterwegs sein können. Das Ticket kostet weiterhin monatlich 19,90 € bzw. 16,60 € im Abo.
  • Die Komfortzuschläge für die Nutzung von Anruf-Sammel-Taxen (AST) wurden wie auch der Preis für die Erweiterungskarte für Zeitfahrausweise ein weiteres Mal nicht erhöht. 

 Mit kontinuierlichen Investitionen sichern die KVG sowie die anderen 18 Partner des VRB die Verbesserung der Qualität und Kundenzufriedenheit im ÖPNV. Die moderate Tarifanpassung schafft die Voraussetzung für einen weiterhin leistungsfähigen ÖPNV im VRB-Raum. Die neuen Preise und weitere Infos rund um VRB-Fahrscheine und das VRB-Tarifsystem gibt es auf www.vrb-online.de oder auf der KVG-Internetseite www.kvg-braunschweig.de. Zudem werden Tarif-Flyer des VRB von der KVG herausgegeben.

Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
Stellenangebote
AST/ALT bestellen